Missglückter Neujahresauftakt

Gestern waren wir zu Gast in Braunschweig… die letzten zwei Siege im Hinterkopf, wollten wir natürlich auch in Braunschweig an dieses Hoch anknüpfen. Leider lief es anders als gewünscht. Missglückter Neujahresauftakt weiterlesen

Advertisements

3 Weihnachts-Punkte

Das letzte Heimspiel im Jahr 2018 ist das erste Heimspiel der Rückrunde. Und wir können uns über drei weitere Punkte für die Tabelle freuen. Zu Gast waren heute die Mädels aus Leschede, gegen die wir im Hinspiel noch im Tie-Break unterlagen. 3 Weihnachts-Punkte weiterlesen

Jaaaaa…. 3 Punkte!

Aus Sicht der Tabelle trafen wir gestern in Hannover auf einen Gegner, der wie wir, in den letzten Spielen nicht punkten konnte. Ebenfalls mit 5 Zählern stehen die Damen der VSG wie wir im Tabellenkeller. Jaaaaa…. 3 Punkte! weiterlesen

Erneute Heimniederlage

Auch am Sonntag, 02.12.18, konnten wir in eigener Halle keine Punkte einfahren. Mit einem guten Start entschieden wir den ersten Satz mit 25:20 für uns und auch im zweiten Satz konnten wir zu Beginn an die Leistung anknüpfen… Erneute Heimniederlage weiterlesen

Drei Punkte nach Bremen gerudert!

Das Auswärtsspiel gegen den Ruderclub Sorpesee haben die 1. Damen vom TV Eiche Horn dominant 3:0 (25:22, 25:20, 25:18) gewonnen.

Die Gegner im weit gelegenen Sundern konnten durch unseren konstanten Aufschlag kaum ins Spiel finden. Drei Punkte nach Bremen gerudert! weiterlesen

Eine Hinfahrt die ist lustig…

Kommen wir jemals an??? Diese Frage haben wir uns gestellt, als wir plötzlich allein auf der Landstraße, fernab der Autobahn, unterwegs waren… Aber wir konnten allen Hindernissen trotzen, um rechtzeitig in Weende anzukommen… Eine Hinfahrt die ist lustig… weiterlesen

Heimniederlage gegen Osnabrück

Am Sonntag waren die Damen aus Osnabrück bei uns zu Gast in der Berckstraße. Nach einem holprigen ersten Satz (22:25) konnten wir uns zum Ende besser aufstellen und auch sicherer in den zweiten Satz starten. Zur Mitte des Satzes konnten wir sogar, dank druckvoller Aufschläge, deutlich in Führung gehen. Doch Eigenfehler und die fehlende Durchsetzungskraft ließen den VC Osnabrück wieder rankommen. Leider konnten wir dies zum Ende nicht abstellen und mussten auch diesen Satz (23:25) an Osnabrück abgeben. Auf also in den dritten Satz… Wir wollten doch unbedingt in eigener Halle punkten. Allerdings saß die Enttäuschung über den verlorenen 2. Satz tief und im dritten Satz lief so gar nichts mehr rund. Mit 17:25 verlief der dritte Satz dann recht deutlich.

Nun haben wir zwei Trainingseinheiten Zeit, um unsere Brust wieder vorzuschieben und mit Engagement und Kampfgeist ins nächste Spiel zu starten. Am Samstag, 17.11.18, sind wir in Weende zu Gast. Und wir wollen Punkte holen!!!

Eure 2. Damen

Dies ist die Seite der Volleyballerinnen des TV Eiche Horn Bremen von 1899 e.V.

%d Bloggern gefällt das: